Arbeit an der Hand

Mithilfe der Arbeit an der Hand bereiten sich Mensch und Pferd für eine feine Hilfengebung unter dem Reiter vor.

Das Pferd erlernt auf geraden und gebogenen Linien auf einem und zwei Hufschlägen haltungs- und bewegungsverbessernde Lektionen. Körperkoordination, Geschmeidigkeit und Balance werden deutlich verbessert. Die Übungen dienen als Vorbereitung für die körperlich gymnastizierende Dressurarbeit unter dem Reiter.

 

Übungen in der Arbeit an der Hand

  • Auf- und Abtrensen
  • Gebisseinwirkung, Flexionieren & Nachgiebigkeit im Stand
  • Abstreifen und Touchieren mit der Gerte im Stand
  • Bewegungskontrolle, Sensibilisierung, Ein-Schritt-Kontrolle im Stand
  • Kontrolliertes Tempo, Antreten, Halt, Rückwärts
  • Seitliches Übertreten lassen

Text © „The Gentle Touch®‟